Georg Danzer Tribute Konzert

in Kunst & Kultur/Veranstaltungen

Weil es ihnen unter allen Austropop-Legenden der Liedermacher Georg Danzer am allermeisten angetan hat, hat das Steyrer Trio ein ganzes Programm einstudiert. „Alles Danzer“ also.

Andreas Prehal, Manfred Pfandlbauer und Christoph Lauth © Manfred Pfandlbauer

Das ist die eine Seite. Die Andere: Die Steyrer geben nicht nur die Superhits aus dem Schaffen des 2007 verstorbenen Musikers zum Besten. Andreas Prehal, Manfred Pfandlbauer und Christoph Lauth präsentieren auch jene Danzer-Songs, die man weniger kennt. Auch ein paar Beispiele der 13 schmutzigsten Lieder, die Danzer einst auf einem eigenen Album veröffentlicht hat, gibt es zu hören.

Stichwort hören – nicht zuletzt durch Spitzengitarrist Christoph Lauth – beschreitet die musikalische Interpretation der Lieder manch ungewohnten und erfrischenden Weg. Auch dass die Texte nicht immer politisch korrekt sind, versteht sich – zur Freude aller Beteiligten – von selbst.

WO & WANN:
Kulturverein Röda, Großer Saal
24. November 2017, Einlass: 19 Uhr

 

Das neuste aus Kunst & Kultur

Arbeit ist unsichtbar

Digitalisierung, Flexibilisierung und Individualisierung prägen die Diskussion über die Zukunft unserer Arbeitswelt.
Nach oben
X