Musikfestival Steyr präsentiert „Chicago“

in Erlebnis/Leben/Veranstaltungen

Musikfestival Steyr wartet von 28. Juli bis 11. August 2018 mit abwechslungsreichem Programm für Groß und Klein auf – vom Kult-Musical „Chicago“ über das Kindertheater „Der kleine Prinz“, bis hin zu Kindertanzworkshop und Kino unter Sternenhimmel.

Nach den großartigen Erfolgen der vergangenen Jahre, setzt Intendant Karl-Michael Ebner auf ein weiteres Highlight des U.S.-amerikanischen Musicals: Im Schlossgraben von Schloss Lamberg bekommen Besucher im Sommer 2018 die Gelegenheit, im Bühnenbild von Georg Lindorfer in das „Chicago“ der 1920er Jahre einzutauchen.

Habermann Herrig Dorak © MFS Jobst

In den Hauptrollen brillieren Lisa Habermann („Roxie Hart“) und Martina Dorak („Velma Kelly“) als Vaudeville-Tänzerinnen und Zellengenossinnen, die Axel Herrig als Staranwalt „Billy Flynn“ aus dem Gefängnis holen soll. Florian Stohr schlüpft in die Rolle der „Mary Sunshine“. Roxies Ehemann „Amos Hart“ wird von Jakob Semotan dargestellt, als „Host“ tritt Josef Luftensteiner auf.Die Premiere wird am Samstag, den 28. Juli 2018 gefeiert. An acht weiteren Aufführungsterminen zwischen 29. Juli und 11. August 2018 bietet sich für Musical-Fans die Gelegenheit, sich von der schwungvollen Musik des Cross Over Orchestra Vienna mit ihren unzähligen Ohrwürmern mitreißen zu lassen.Mit dem Kindertheater kommen auch die Kleinen und Kleinsten unter den Kulturbegeisterten auf ihre Kosten: „Der kleine Prinz“, das weltbekannte Kunstmärchen von Antoine de Saint-Exupéry, wird vom Europaballett St. Pölten in Zusammenarbeit mit dem Kroatischen Nationaltheater erstmals in Steyr aufgeführt.Zusätzlich bekommen Kinder im Rahmen des „Kindertanzworkshops“ die Chance, Theaterluft zu schnuppern und wie bei großen Produktionen Probenarbeit auf der Bühne und im Zuschauerraum kennenzulernen!

Dinner & Musical: Musikfestival Steyr serviert Kulturgenuss vom Feinsten

Wenn das Musikfestival Steyr von 28. Juli bis 11. August 2018 in seine 24. Spielsaison geht und die Besucher im Schlossgraben in das „Chicago“ der 1920er Jahre entführt, ist für jeden Geschmack etwas dabei: Vom VIP-Package inklusive persönlicher Rundumbetreuung sowie Sekt und Fingerfood in der Pause bis hin zu kulinarischen Highlights bei einem der Partnerrestaurants, in denen man den Abend genussvoll ausklingen lassen kann!Aber auch für junge Kulturbegeisterte hält das Programm mit dem Kindertheater „Der kleine Prinz“ und dem „Kindertanzworkshop“, bei dem aktiv erste Theaterluft geschnuppert werden kann, einiges bereit.Nähere Informationen ab sofort online auf www.musikfestivalsteyr.at oder telefonisch beim Tourismusverband Steyr unter +43 7252 53229-0.

Foto: Peter Mayr