Biopower für die Muckis - RoC-Sports 1

Biopower für die Muckis – RoC-Sports

in Innovation/Leben

Smart Innovation Steyr unterstützt sportlichen JungUnternehmer  bei Expansionsplänen

Christian Rohrhofer liebt und betreibt seit seiner Jugend Kraftsport. Seit rund fünf Jahren stemmt er nicht nur Gewichte, sondern auch ein eigenes Unternehmen. Unter dem Namen RoC-Sports vertreibt er Nahrung für Sportler, die alles andere als gewöhnlich ist. Sie ist ganz natürlich und zu 100 Prozent biologisch. „Diese Marktlücke habe ich aus einem ganz einfachen Grund entdeckt“, sagt Rohrhofer. „Ich bin sportlich, ich höre auf meinen Körper und will gesund leben. Da will ich bei der Sportnahrung für meinen Sport keine Ausnahme machen.“ Seit 2013 kreiert Rohrhofer Bio-Protein-Shakes, die ohne Geschmacksverstärker, künstliche Aromen und Süßungsmittel auskommen und vertreibt sie über einen Webshop – mit wachsendem Erfolg.

Rohrhofer hört bei der Produktentwicklung auf seine Kunden

Neue Produkte kamen im Lauf der Zeit hinzu: Fruchtschnitten, Haferflocken-Mischungen. Bei der Produktentwicklung leiht Rohrhofer seine Kunden via Social Media stets ein Ohr. Auf Facebook folgen RoC-Sports mehr als 12.000 Fans. „Ich höre mir an, was die Sportler erwarten, experimentiere dann mit Proteinen, Kohlenhydraten und Fruchtextrakten – so entwickle ich gemeinsam mit den Kunden stets neue Produkte. Dass ich selbst aktiver Kraftsportler bin und meine eigenen Produkte liebend gerne verwende, macht mich in der Szene natürlich glaubwürdig.“

Die konsequente Bio-Linie stellt Rohrhofer vor ständig neue Herausforderungen. „Der Markt für manche Bio-Rohstoffe ist sehr klein. Da kann ein Wirbelsturm in Madagaskar schon mal dazu führen, dass Vanille plötzlich um das Vierfache teurer ist.“

Smart Innovation Steyr hilft bei den Expansionsplänen

Bisher hat Rohrhofer das Wachstum von Roc-Sports aus dem eigenen Cash-Flow finanziert. Bei einem Business-Casting von Smart Innovation Steyr vor rund einem Jahr konnte er die Jury mit seinen Expansionsplänen überzeugen. Das Netzwerk stellte Rohrhofer mit dem Finanzexperten Stefan Ratzinger und der Unternehmensberater Hubert Wallak kompetente Experten zur Seite. Die beiden Experten unterstützten den Jungunternehmer bei den Anträgen für einen geförderten Kredit und bei der Konkretisierung des Wachstumsplans. „Die beiden Smart Innovation Experten haben meinen Businessplänen wirklich exakt auf den Zahn gefühlt,“ sagt Rohrhofer. „Die sind bei den Zahlen genauso akribisch, wie ich bei der Entwicklung von neuen Rezepturen.“ Die Weichen für eine erfolgreiche Zukunft sind jedenfalls gestellt. Noch heuer soll mit einem Bio-Elektrolytgetränk eine Produktlinie für Ausdauersportler gelauncht werden. Bekleidung aus Bio-Baumwolle erweitert ebenso die Produktpalette von RoC-Sports.

Mehr Infos unter www.roc-sports.com

Fotos: © klartext-kreil


Smart Innovation Steyr

Das Experten-und Business Netzwerk in Steyr begleitet Unternehmer, Jungunternehmer und Start-Ups zum Erfolg und treibet Innovation in der Region Steyr voran. Businessideen werden unter anderem bei Castings unter die Lupe genommen.

Bei den regelmäßig stattfindenden Stammtischen 4.0 tauschen Unternehmen ihre Erfahrungen zum Thema Industrie 4.0 aus.

www.smart.innovation-steyr.at


 

Das neuste aus Innovation

Krankenhaus digital 7

Krankenhaus digital

Realität & Zukunft Das Expertennetzwerk Smart Innovation Steyr setzt sich zum Ziel,
Open Innovation mit Lab4 11

Open Innovation mit Lab4

Paul Voithofer und Andreas Eglseer sind ein ideenreiches und umtriebiges Team. Bereits
Die Upcyclerin 14

Die Upcyclerin

Smart Innovation Steyr unterstützt Modelabel bei der Vermarktung Bernadette Hartl sucht auf
Nach oben
X