Ein Nachtbus für Steyr 1

Ein Nachtbus für Steyr

in Leben

Nachtschwärmer in Steyr aufgepasst!

Erstmals in der Nacht von Samstag, 2. März, auf Sonntag, 3. März, wird der Steyrer Stadtbus als „Nightline“ unterwegs sein. Für vorerst vier Monate wird es einen Probebetrieb der Stadtbetriebe geben. Der Bus bringt ab März die Fahrgäste in den Nächten von Samstag auf Sonntag bzw. vor Feiertagen gut und sicher nach Hause.

Ein Nachtbus für Steyr 2

Der Nachtbus fährt nach Fahrplan im Stundentakt von 22:00 bis 3:55 Uhr alle besonders gekennzeichneten Haltestellen an. Beginnend vom Stadtplatz führt die Nightline in die Stadtteile Ennsleite, Münichholz, Gleink, Resthof/Tabor, Steyr-Nord (Hexenkessel), Wehrgraben bis zum City Point. Dort wendet der Bus und fährt noch zum Stadttheater / City Kino und nach Christkindl, ehe es zurück zum Stadtplatz geht.

Eine Einzelfahrt mit der Steyrer Nightline kostet zwei Euro, für Besitzer von Verbundzeitkarten (Jahres-, Monats- oder Wochenkarte), Semesterkarten oder  dem Jugendticket-Netz beträgt der Fahrpreis nur einen Euro. Die Tickets können nur bei den BuslenkerInnen gekauft werden.

Ein Nachtbus für Steyr 3

Probebetrieb erfolgreich auf Schiene gebracht

Die Initiatoren des Projekts zeigen sich erfreut über den Start der Steyrer Nightline. „Wir sind am Thema dran geblieben. Jetzt geht ein tolles Projekt für alle Steyrerinnen und Steyrer in die Umsetzung! Die Steyrer Nightline bietet nicht nur den Jugendlichen, sondern auch allen anderen BürgerInnen eine bequeme und sichere Heimfahrt in den Nachtstunden“, so etwa Georg Stimeder.

Ab März liegt es in den Händen der SteyrerInnen, ob die Stadt dauerhaft einen Nachtbus erhält. Die Nightline wird nach Ende des Probebetriebes evaluiert und je nach Auslastung und entsprechender politischer Entscheidung als Dauerbetrieb fortgesetzt.

 > Fahrplan auf Stadt Kult! Steyr


Weiterführende Links der Stadtbetriebe Steyr:

Das neuste aus Leben

Nach oben
X