Ennstal-Classic zurück in Steyr 1

Ennstal-Classic zurück in Steyr

in Leben/Erlebnis

Legenden und Leidenschaft

Auch im Zeitalter der E-Autos ist das Interesse und die Leidenschaft für das Blech der frühen Jahre groß – vielleicht sogar größer als je zuvor. Nicht weniger als 235 Autos bis Baujahr 1972 werden am 25. Juli in Gröbming zur Ennstal-Classic, Österreichs bedeutendster Oldtimer-Rallye starten. Am Freitag, den 26. Juli ab 14 Uhr, rollt das Feld am Steyrer Stadtplatz zur Mittagsrast ein. Eintritt ist wie immer kostenlos.

Ennstal-Classic zurück in Steyr 2
Ennstal-Classic zurück in Steyr © Dominic Erschen

Nicht weniger als 49 Marken – darunter viele, die es längst nicht mehr gibt – aus 18 verschiedenen Nationen, unter anderem mit Piloten aus Finnland, den USA, Australien, Italien, Mexiko, Russland, Griechenland, Slowenien, der Schweiz und Deutschland.

Das älteste Auto, das die Startnummer 1 trägt, ist ein Ballot Rennwagen, der 1920 in Indianapolis Siebter wurde. 1921 gewann Jules Goux mit diesem herrlichen Fossil aus der heroischen Zeit der Automobil-Geschichte den Grand Prix von Italien.

Legenden, Stars und Top-Manager geben der 27. Ennstal-Classic Glanz und Gesprächsstoff und stehen mit ihren Autos auf der Strecke und in Steyr in der Auslage. Derek Bell:  fünffacher Le Mans Sieger und zweifacher Sportwagen-Weltmeister. Peter Kraus: Der gefeierte Rock`n Roll-Star verkaufte in seiner langjährigen Karriere, die 1956 begann, insgesamt über 17 Millionen Tonträger und feierte dieses Jahr seinen 80. Geburtstag.

Ennstal-Classic zurück in Steyr 3
Ennstal-Classic am Stadtplatz © Dominic Erschen

Auch Jochen Mass ist wieder mit dabei: Der Mann, der 105 Formel 1-Starts (ein Sieg, und zwar in Spanien) hinter sich hat, für Surtees, McLaren, Arrows und RAM im Cockpit saß und in den 80er Jahren für Porsche und Sauber-Mercedes in den großen Sportwagen-Rennen erfolgreich war, pilotiert heuer einen Chrysler 300.

Und als Überraschung könnte es durchaus sein, dass auch ein Hollywoodstar in Steyr über die Ziellinie fährt …

Weitere Infos zur Ennstal Classic unter:
www.ennstal-classic.at