Filmpremiere im City Kino: "the young man AND THE SEA" 1

Filmpremiere im City Kino: „the young man AND THE SEA“

in Kunst & Kultur/Leben/Veranstaltungen

Kennen Sie Hemingway?

Und zufällig auch seine nobelpreisgekrönte, ungeschönte Erzählung über die Leiden eines alten Fischers, dem die See kein Glück mehr schenkt? Der Film „The Young Man and the Sea“ (Der junge Mann und das Meer) ist hautnah angelehnt an Ernest Hemingways Roman, spielt jedoch tatsächlich im Hier und Jetzt des Jahres 2019. Schauspieler Frank Hoffmann und Harald Jokesch werden bei der Premiere am 15. November im City Kino Steyr anwesend sein und dem Publikum eine kleine Einführung in das filmische Geschehen liefern.

Jahre nach seiner Erscheinung schreibt dasselbe Buch eine neue Geschichte. Eine Fortsetzung, wenn man so mag. Inspiriert von dem glücklosen aber leidenschaftlichen Fischer beschließt ein 13-jähriger Grieche eines Tages, seinen Lebensunterhalt im Einklang mit der maritimen Natur zu erwirtschaften. Ein eigenartiger Bursche, der die Annehmlichkeiten des 21. Jahrhunderts verschmäht und nichts Besseres im Sinn hat als Fischer zu werden.

Filmpremiere im City Kino: "the young man AND THE SEA" 2
the young man AND THE SEA

Ein aufwendiges, am Peleponnes produziertes Dokumentationsschauspiel über einen Fischer, der sich in Hemingways Roman selbst wieder findet und diese Novelle zu seiner Lebensphilosophie erklärt. Der Film zeigt eindrucksvoll das harte Leben des smarten Fischers Yannis, der trotz Wirtschaftskrise sein Glück findet. Einzigartige Aufnahmen, reale Momente, die nur das Leben schreibt, mit der Kamera festgehalten und in einer hervorragenden Dokumentation verschmolzen.

Frank Hoffmann brilliert in der Rolle des Hemingway, Harald Jokesch erzählt die spannende Geschichte des jungen Mannes und seiner Beziehung zum Meer.

Filmpremiere im City Kino: "the young man AND THE SEA" 3
Schauspieler Frank Hoffmann spielt Hemingway

Besonders macht diesen Film, dass Regie, Kamera, Schnitt und Musik von einer einzigen Person produziert wurden und nur mit eigenen finanziellen Mitteln gearbeitet wurde. Der Produzent (Jazzboe) blickt auf eine mehr als dreißigjährige Erfahrung in der Branche zurück und konnte so dieses Mammutprojekt realisieren.

Premiere:
Freitag, 15. November 2019 um 19.30 Uhr im City Kino in Steyr