Category archive

Erlebnis

Hapé Schreiberhuber - Das Malerische Werk 1

Hapé Schreiberhuber – Das Malerische Werk

Kunst & Kultur/Erlebnis

Der Kunstverein Steyr zeigt vom 10. Februar bis 17. März 2019 eine Ausstellung mit Werken der verschiedenen Schaffensphasen des Künstlers. Erstmals kann somit der Öffentlichkeit ein Überblick über das bildkünstlerische Werk präsentiert werden, wobei auch bisher ungezeigte Frühwerke zu sehen sein werden.

Die Präsentation umfasst Gemälde und Lithographien und konzentriert sich vor allem auf die Genres Porträt, Landschaft und Aktmalerei. Verzichtet wird bewußt auf die Nutzung der Fotografie für die Malerei. Die Porträts entstehen durch die unmittelbare Begegnung mit dem Modell. Neben Freunden und Bekannten wurden auch prominente Modelle porträtiert, wie der Schauspieler Philipp Hochmair, der Komponist Balduin Sulzer und die Bergsteigerin Gerlinde Kaltenbrunner. Zu sehen ist auch die Darstellung der Maria Magdalena unter dem Kreuz, die im Schloss Lamberg in Steyr ausgestellt war und für heftige Diskussionen sorgte.

Als Mehr-Sparten-Künstler gestaltet Schreiberhuber Lesungen und Sprachperformances und gastierte mit seinen Rainer-Maria-Rilke-Projekten bereits in den deutschsprachigen Ländern. Sein Bildwerk wird vertreten von der Galerie Schön in Bonn. Darüber hinaus ist der Kunstschaffende Leiter für das Styraburg Festival und die Kunstwoche in Steyr sowie für Literatur und Musik in der Krypta der Peterskirche in Wien.

VERNISSAGE
Samstag, 9. Februar 2019, 19:00 Uhr
Kunstverein Steyr, Schloss Lamberg

  • Dr. Enrico Savio, Kunstverein Steyr, begrüßt,
  • Dr. Martin Miersch spricht zum Werk,
  • „Der Maler“ von R. M. Rilke wird rezitiert,
  • das Styraburg Ensemble erklingt.

AUSSTELLUNG
10. Februar – 17. März 2019
Do bis So: 10 – 12 und 14 – 17 Uhr / Eintritt frei

FÜHRUNG DURCH DIE AUSSTELLUNG
mit Dr. Martin Miersch:

  • Sonntag, 10. Februar 2019, 16:00 Uhr; Eintritt frei
  • Montag, 11. Februar 2019, 10:00 Uhr; Eintritt frei
Hapé Schreiberhuber - Das Malerische Werk 2
Der Künstler Hapé Schreiberhuber

Über Hapé Schreiberhuber:
Studien an der Facultat de Belles Arts Barcelona, an der Hochschule für Bildende Künste Dresden, an der Universität für Gestaltung Linz und an der Universität Wien. Diplom zum Magister der Künste 1996 bei Wolfram Hänsch, Stipendien an der Facultat de Belles Arts Barcelona, am Egon Schiele Art Centrum Krumau und im Salzamt Linz.

Kreativfestival sucht wieder coole Projekte 5

Kreativfestival sucht wieder coole Projekte

Erlebnis/Leben

Maker Faire Steyr

Das weltbekannte Festival „Mini Maker Faire“ kommt ein zweites Mal nach Steyr.
 Wer sein Projekt beim familienfreundlichen Kreativfestival am 29. und 30. September herzeigen will, meldet sich beim Verein Steyr-Werke.

Basteln, bauen, experimentieren, lernen, recyceln, Spaß haben und sich inspirieren lassen – darum geht es auch heuer wieder beim zweitägigen Festival im Kulturverein RÖDA. Neben einem Ausstellungsbereich und Mitmach-Stationen kann man sich heuer auf ein umfangreiches und spannendes Workshopangebot freuen.

Kreativfestival sucht wieder coole Projekte 6
Über tausend Besucher begeisterten sich 2016 für das zweitägige Festival © Christof Zachl

Ob Handwerk oder Hochtechnologie, alles an innovativen Projekten ist erlaubt. Im besten Fall werden Faire-Besucher vor Ort selbst aktiv und lernen, mit Technik umzugehen.

Mehr Angebot durch neuen Makerspace

2016 zeigten knapp 50 Aussteller Projekte aus den Bereichen 3D-Druck, Handwerk, Elektronik, Drohnen, Textil, Kunst, Design, Modellbau, Musik & Sound, Robotik und Upcycling her.

Kreativfestival sucht wieder coole Projekte 7
Nicht nur für Erwachsene, auch für Kinder gab es 2016 viel zu erleben © Christof Zachl

Heuer wird das Festivalgelände und -programm durch den neu eröffneten Makerspace im Museum Arbeitswelt erweitert. „Durch die Infrastruktur im Makerspace werden wir heuer mehr praktische Workshops anbieten können.

Wir wollen Besuchern dort die Möglichkeiten bieten, sich ohne große Vorkennnisse mit Virtual Reality, 3D-Druck, Lasercutting oder den Holz- und Elektronikbereichen zu beschäftigen“, sagt Tobias Zachl vom Verein Steyr-Werke.

Infos und Anmeldung

Auf der Homepage des Vereins www.steyr-werke.at können Interessierte mehr über das Festival erfahren und ihre Projekte anmelden.

Am Donnerstag, dem 20. Juli, findet um 19 Uhr zudem das monatliche Steyr-Werke-Treffen im Makerspace im Museum Arbeitswelt statt, bei dem man sich ebenfalls über die Faire und den Verein informieren kann.

Kreativfestival sucht wieder coole Projekte 8 Kreativfestival sucht wieder coole Projekte 9

 

 

Bilder © Christof Zachl

Nach oben
X