Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Die Welt von morgen, wie soll sie aussehen?

1 Oktober | 21:00 - 23:00

Wie die Corona-Krise trifft auch die Klima-Krise alle Menschen. Aber auch hier nicht alle gleich. Besonders jene, die viel weniger zur Beschleunigung der Klima-Krise beitragen, zahlen weit mehr drauf. Es trifft die Armen dieser Welt und auch unsere Gesellschaft viel härter. Klima-Gerechtigkeit ist daher immer auch eine Frage der sozialen Gerechtigkeit. Weil alles mit allem verbunden ist, fordert Papst Franziskus daher eine “ganzheitliche Lösung”, welche die Wechselwirkungen zwischen Natur und Menschen berücksichtigt. Denn “Es gibt nicht zwei Krisen nebeneinander, eine der Umwelt und eine der Gesellschaft, sondern eine einzige und komplexe sozio-ökologische Krise.” (LS 139)Die Armutsforscherin zeigt uns in diesem Vortrag eine positive Vision von Gesellschaft, die ein gutes Leben für alle ermöglichen würde, damit wir uns gut auf den Weg machen können.DR.IN MAGDALENA HOLZTRATTNERTheologin, Armutsforscherin; WienRegiebeitrag: Euro 7,00 Kooperation: ögpb und Dominikanerhaus

Details

Datum:
1 Oktober
Zeit:
21:00 - 23:00
Veranstaltungskategorien:
,
Veranstaltungs-Website anzeigen

Veranstaltungsort

Dominikanerhaus, 4400 Steyr