Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

“Literatur on the Road” mit Stadtschreiberin Regina Hilber

18 September | 17:00

Steyrer Stadtschreiberin Regina Hilber

Mit dem Gedichtband Landaufnahmen (Limbus Verlag) begibt sich die vielfach ausgezeichnete Schriftstellerin Regina Hilber lyrisch ON THE ROAD. Der Steyrer Akkordeonist Paul Schuberth wird die Lesung musikalisch begleiten.

Moderation: Karin Fleischanderl

Regina Hilber ist im Rahmen der OÖ Landesausstellung als Stadtschreiberin in Steyr geladen. Auf ihrem Weblog STEYR goes around reflektiert die Wiener Autorin regelmäßig in Text und Bild über ihre Erkundungen in und um Steyr. In den OÖ Nachrichten sind jeden zweiten Samstag ihre Kolumnenbeiträge zu lesen. Ihr Gedichtband “Landaufnahmen vereint sechs europäische Regionen (vom Friaul bis Brandenburg im Norden bzw. der Hohen Tatra im Osten) in poetischen Zyklen.

Mit “on the road” begibt sich der talentierte Akkordeonist Paul Schuberth. Seit mehr als zehn Jahren macht der junge Oberösterreicher die Bühnen des Landes unsicher. Mit seiner unverkennbaren Mischung aus klassischer Musik, Jazz und experimentellen Klängen erfreut er sich nicht nur als Solokünstler großer Beliebtheit.

Bei Schönwetter im Kulturcontainer Museumsvorplatz, sonst im Museum Arbeitswelt, 1. Stock.

Titelbild: © Poprad

"Literatur on the Road" mit Stadtschreiberin Regina Hilber 1

Der Steyrer Akkordeonist Paul Schuberth sorgt für den musikalischen Rahmen von “Literatur on the Road”. © Tijana Dinovski

Details

Datum:
18 September
Zeit:
17:00
Veranstaltungskategorien:
,
Veranstaltung-Tags:
, , , , ,
Veranstaltungs-Website anzeigen

Veranstaltungsort

Kulturcontainer @ Museum Arbeitswelt Steyr, Wehrgrabengasse, 4400 Steyr