Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Science Talk: Solidarisch wirtschaften – real?

14 Oktober | 17:00 - 19:00

Vortrag mit DiskussionIn dieser Themenreihe werden aktuelle gesellschaftliche Entwicklungen und wissenschaftliche Erkenntnisse behandelt. Es soll an diesen Nachmittagen sowohl die Relevanz besprochen als auch ethisch hinterfragt werden, ob diese für uns als Mensch und Gesellschaft gut ist und für ein gutes Leben für alle beiträgt.Wirtschaft ist Profitmaximierung, oder? Unzählige Beispiele weltweit zeigen das Gegenteil: Mensch und Mitwelt im Mittelpunkt! Utopie? Ja, aber real!Solidarisches Wirtschaften reicht von Klein bis Groß: Kostnixläden, kooperative Supermärkte, Betriebsübernahmen durch die Belegschaft, Genossenschaftsnetzwerke, usw. Eine Reise in die bunte Vielfalt von Initiativen und Unternehmen, die in Richtung sozial- und klimagerechte Veränderung gehen.MAG. MARKUS BLÜMELPolitischer Erwachsenenbildner, langjährige Grundlagen- und Bildungsarbeit zum Thema Solidarische Ökonomien; WienRegiebeitrag: Euro 7,00 pro TerminEuro 3,50 für Schüler*innen pro TerminKooperation: HLW Steyr, Attac und Dominikanerhaus

Details

Datum:
14 Oktober
Zeit:
17:00 - 19:00
Veranstaltungskategorien:
,
Veranstaltungs-Website anzeigen

Veranstaltungsort

Dominikanerhaus, 4400 Steyr