Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Sonja Pikart: „Metamorphose“

10. Januar 2020 | 20:00 - 22:30

Eines Morgens erwachte sie aus unruhigen Träumen. Und war verwandelt. In eine Art Frau, wie sie es zuvor ganz sicher nicht gewesen ist – postmodern-hetero, keltisch-mitteleuropäisch, neopositivistisch-atheistisch, progressiv-liberal, und New-Wave-Punk noch dazu.
Seither ist Sonja Pikart auf der Suche: Nach ihrer Identität. Nach geistiger Gesundheit. Nach ihren Freunden, die früher einmal so cool waren und es vielleicht auch wieder werden, wenn die Kinder aus dem Haus sind.

In ihrem aktuellen Programm stellt Sonja Pikart die Frage nach dem eigenen Ich. Mit aberwitzigen Geschichten, absurden Einblicken ins menschliche Schubladendenken und bösartig-morbiden Gegenüberstellungen zeigt sie, dass es nichts gibt, was uns unserem Wesen näher bringen kann, als die Metamorphose. Nicht zuletzt, weil sie dabei auch über tibetische Wasserkocher und tollwütige Trüffelschweine sinniert, findet sie einen Ausweg aus der Generation Y.

Das ist geistreich, schauspielerisch brillant und rundum spaßig!

2009 wanderte Pikart von Deutschland nach Österreich aus, um in Wien Schauspiel zu studieren. Nicht viel später fand sie sich auf der Kabarettbühne wieder. „Metamorphose“ ist nach „Gluten Abend“ das zweite abendfüllende Pikart-Programm.
Erst im November 2019 bekam sie den Österreichischen Kabarettpreis, Kategorie Förderpreis, überreicht.

Ticket-Hotline: Tel. 0664 / 73 115 620

Eintritt: 17 / 15 / 13

Details

Datum:
10. Januar 2020
Zeit:
20:00 - 22:30
Veranstaltungskategorien:
, ,
Website:
http://www.akku-steyr.com

Veranstaltungsort

Färbergasse 5, 4400 Steyr