Tag archive

Performance

One Billion Rising in Steyr

in Leben
One Billion Rising in Steyr 1

Am 14. Februar tanzen weltweit Menschen für ein Ende der Gewalt an Mädchen und Frauen und für deren Gleichstellung. Die Kampagne wurde im Jahre 2012 von der New Yorker Künstlerin Eve Ensler initiert. Die eine „Milliarde“ deutet auf eine UN-Statistik hin, nach der eine von drei Frauen entweder vergewaltigt oder Opfer einer schweren Körperverletzung wird.

One Billion Rising in Steyr 2

Heuer ist Steyr zum ersten Mal dabei! Engagierte Menschen haben diese Veranstaltung ehrenamtlich monatelang mit dem Ziel vorbereitet, dass One Billion Rising Steyr eine friedliche Veranstaltung wird und auch über die Stadtgrenzen hinaus Bekanntheit erlangt. Es wurden Spendengelder aufgetrieben, in Tanzübungsstunden die Tanzchoreographie (diese fanden im Ledererhaus statt) einstudiert, Plakate gefertigt und geklebt, Rednerinnen und Redner eingeladen, sich um Bühnenaufbau und Technik gekümmert, unzählige Telefonate geführt, Werbung via Socialmedia und Mails gemacht, Presseartikel geschrieben, usw. usf.
Auch drei Schulen unterstützen OneBillionRising: BRG Michaelerplatz, BG Gymnasium Werndlpark und Rose Steyr ORG.

One Billion Rising Steyr lädt alle, von alt bis jung, Frau und Mann, Kind und Kegel, ganz herzlich ein, mitzutanzen, mitzufeiern und damit ein Zeichen zu setzen. Die Veranstaltung findet am 14. Februar 2019 um 15 Uhr am Stadtplatz Steyr mit einem Rahmenprogramm und Musik statt.

Mehr Infos auf Facebook: https://tinyurl.com/y2oznn9u

Hinweis der Veranstalter:

#riseinsolidarity in den Farben rot, orange, rosa und schwarz  – Setzt ein Zeichen, und kleidet Euch in diesen Farben.

Wir möchten darauf hinweisen, dass es sich bei One Billion Rising Steyr um eine friedliche Kundgebung handelt. Steyr distanziert sich und lehnt Aggression und Gewalt jeglicher Art und Weise ab!

Bitte dies auch bei selbst mitgebrachten Schildern und Tafeln berücksichtigen.

https://www.onebillionrising.org/

Organisationsteam:
A
lexandra Rosenauer, Christa Holub, Gundula Linecker, Christof Zachl, Tina Moos, Verena Moos, Sarah Gansinger, Ruth Pohlhammer, Ute Fickert, Maria Lindinger

Nach oben
X