Tag archive

Stadtplatz

6. Chorspektakel in Steyr

in Leben/Erlebnis
6. Chorspektakel in Steyr 1

Am 1. Juni am Stadtplatz

Dem MGV Sängerlust und „Steyr singt“ ist es wieder gelungen, mit 14 Chören dieses Fest des Chorgesanges zu gestalten.

Es wird wieder eine Symphonie der Sangesfreude geboten, bei dem gleich 5 Jugendchöre ein Zeichen der Nachhaltigkeit setzen.

Der Schwerpunkt wird abermals bei Teilnehmern aus Steyr und Umgebung liegen, wobei dieses Mal aber auch Chöre aus der Schweiz, aus der französischen Schule in Wien und aus Pulkau/NÖ teilnehmen.

 


09.30 Uhr – Beginn in den bezeichneten Innenhöfen rund um den Stadtplatz.

12.00 Uhr – Chöre formieren sich am Stadtplatz zu einem „Großchor“ zum gemeinsamen Abschied vom Publikum.

12.30 Uhr  Verabschiedung durch Bürgermeister Gerald Hackl


Folgende Chöre nehmen teil: Baumeisterchor Schafuuse-Wyland (CH), Chor des BRG Steyr, Chor der BAfEP Steyr, Chor der Musik NMS Steyr, Die Chorreichen 17, Jugendchor Pink&Black, Kalkalpen Manna’gsang, Männerchor Garsten, Männerchor der Stadt Pulkau, NowaCanto, „Steyrlinge“ der LMS Steyr, Steyrer MGV Sängerlust, „Steyr singt“, Vienne Choral LFV.

Harley Davidson Treffen

in Leben/Erlebnis
Harley Davidson Treffen 7

Harley-Davidson und Chopper-Auffahrt für den guten Zweck am 1. Mai  am Stadtplatz in Steyr

Harley-Biker und Bikerinnen und unzählige Chopper-Fahrer wollen am 1. Mai nur eines: sich treffen und Spaß und Freude haben bei der alljährlichen Harley und Chopper-Party in Steyr und Bad Hall.

Auf dem Kult-Motorrad Harley Davidson von Steyr nach Bad Hall erlebt man den Mythos des legendären Feuerstuhls hautnah.

Harley-Davidson zelebrierte voriges Jahr das 115-jährige Bestehen – die traditionsreiche Motorradmarke aus den USA feiert mit Recht auf der ganzen Welt, da doch die Anhänger dieser „Edeltraversen“ (wie diese hubraumstarken Bikes teilweise bezeichnet werden) über den ganzen Erdball verstreut sind.

Die Stadt Steyr und die heimische Gastronomie haben schon bei anderen stattfindenden Treffen ihre Loyalität zu den Bikern unter Beweis gestellt und fleißig für diese Benefizveranstaltung gespendet bzw. gesammelt.

In den letzten Jahren waren es an die eintausend Biker, die in Steyr und Bad Hall aufgefahren sind. Ab 14 Uhr bewegt sich der tonnenschwere Tross mit tosendem Lärm weiter nach Bad Hall.

Harley Davidson Club Steyr

Der Harley Davidson Club Steyr wurde im Jänner 1992 von Fans gegründet, um eine gemeinsame Plattform zu haben, ihrem Interesse – dem Bewegen von Harley-Davidson und Chopper Motorrädern – näher zu kommen.

Nähere Informationen unter: www.hdc-steyr.at

Foto: HDC Steyr

Modehaus Schanda bereichert den Grünmarkt

in Einkaufen/Einkaufen in Steyr/Frühling 2019/Neu und willkommen in Steyr
Modehaus Schanda bereichert den Grünmarkt 13

Bei der stark besuchten Eröffnung des Modehauses Schanda im März in der schönen Steyrer Innenstadt feierten viele Kunden und Gäste bis in die Abendstunden.

Das neu gestaltete Geschäft am Grünmarkt 7 bietet viele interessante Zuckerl und Highlights aus der Welt der internationalen Mode.

Gemeinsam mit den Modewelten von Schanda in Kirchdorf ist das Unternehmen damit der vielseitigste Modeanbieter im südlichen Oberösterreich.

Infos unter www.schanda.com

 


Öffnungszeiten Steyr

MO: 14.00 – 18.00 Uhr
DI – FR: 10.00 – 18.00 Uhr
SA: 9.30 – 17.00 Uhr

Von bunten Geistern am „Place to be“

in Altstadtwirte Steyr/Leben
Von bunten Geistern am „Place to be“ 21

22 Steyrer Gastronominnen und Gastronomen treten seit März gemeinsam unter dem Titel „Altstadtwirte Steyr“ auf.

„Wir wollen aufzeigen, dass bei uns Wirten in der Steyrer Innenstadt immer was los ist und die lokale Gastro-Szene wieder stärker in die Köpfe der Menschen, die in und um Steyr leben, bringen“ so der einhellige Tenor der Unternehmerinnen und Unternehmer, die hinter der Kooperation „Altstadtwirte Steyr“ stehen.

07Mai(Mai 7)18:00(Mai 7)18:00Eröffnungsfest der Altstadtwirte SteyrAm Freitag, 17. Mai 2019 findet rund um den Leopoldibrunnen findet das Eröffnungsfest der Altstadtwirte statt.18:00 - 23:59 Stadtplatz Steyr

 

So erinnert sich auch manch einer, der seinerzeit dabei war, gerne an die goldenen Zeiten der 90er: Da gab es das „NA UND“ in der Pfarrgasse, das „Pierrot“ im Schmollgruberhaus oder feine Abendessen mit anschließendem Drink an der Bar in der „Galerie“ am Grünmarkt. Anschließend ging es in den Keller des ehemaligen Gerichtsgebäudes am Stadtplatz zum Tanzen ins „Montevideo“, „Pepe Lopez“ oder in eine der vielen anderen Bars.

Der harte Kern traf sich dann schließlich frühmorgens im „Metternich“ am Ennskai. Short-People, die legendäre Ivonne am DJ-Pult, der RTV-Nighty mit Mikrofon und Rollschuhen: lauter Freigeister und alles geschah irgendwie improvisiert.Die nächste Generation hat übernommen oder steht bereits in den Startlöchern und es sind recht lebendige Geister unter den Altstadtwirten von heute.

„Eine Aufwertung der Altstadt als ‚Place to be‘ wird unter dem Strich allen zugutekommen,“ meint Markus Birnleitner von der Brau Union Österreich, der von Beginn an dabei war und die neue Kooperation gerne unterstützt.
Alle Partnerbetriebe sind leicht zu erkennen, da sie künftig an der Eingangstür mit dem neuen Markenzeichen als „Altstadtwirte Steyr“ gekennzeichnet sein werden.

Mit gemeinsamen Aktivitäten, einem gemeinsamen Auftritt und einer guten Koordination der Veranstaltungen sowie der Öffnungszeiten wollen die Gastronominnen und Gastronomen frischen Wind in die Steyrer Wirtshaus-Szene bringen – und wir freuen uns darüber!

Mehr Infos zu den Altstadtwirten findest du hier!

Von bunten Geistern am „Place to be“ 23

Nach oben
X